BLÄSERKLASSE


Was ist eine Bläserklasse?

  • ein auf zwei Schuljahre angelegter Gruppenmusizierkurs ( 3. und 4. Jahrgangsstufe)

  • allgemein bildender Musikunterricht an einem Blasinstrument

  • das gemeinsame und gleichzeitige Erlernen eines Blasinstrumentes

  • ein Angebot für alle Schülerinnen und Schüler – mit und ohne musikalische Vorkenntnisse

  • zweigliedrige Ausbildung von Anfang an: Orchester- und Instrumentalunterricht

Musikalische (Aus)bildung in der Bläserklasse

Orchesterunterricht

•    45 min/Woche (am Vormittag)
•    alle Kinder zusammen

•    30 min / Woche (Zweiergruppe)
•    45 min / Woche (Dreiergruppe)
•    nachmittags (individueller Termin)

 

Instrumentalunterricht in Kleingruppen

Instrumentenangebot und Ausbilder

Querflöte: Renate Richter-Fietzek

Klarinette: Hans Daxer
Saxophon: Hans Daxer
Trompete: Christoph Drogowski
Waldhorn: Karina Schönberger
Posaune: Bernhard Linder
Euphonium: Bernhard Linder
Dirigentin: Karina Schönberger

 

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 40 € monatlich und ist über 24 Monate zu entrichten. Die Anmeldung erfolgt für zwei Schuljahre.

 

"Komplettpaket“ Bläserklasse - 40 € monatlich

  • altersgerechtes Kinderinstrument für die Dauer des Projektes

  • Orchesterunterricht (45 min pro Woche)

  • Instrumentalunterricht in Kleingruppen (30-45min pro Woche)

  • Instrumentenversicherung (bei 30€ Eigenbeteiligung)

Konzerte und Auftritte

•    Auftritt bei Dorffesten, z.B. in Asch oder Leeder
•    Auftritt beim Weihnachtsmarkt in Leeder
•    musikalische Umrahmung von Schulfesten
•    Teilnahme am Bayerischen Bläserklassenwettbewerb
•    Gemeinschaftskonzert mit dem Schulchor

Projekt Bläserklasse

Die Bläserklasse ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Grundschule Fuchstal, dem Förderverein der Schulen im Fuchstal e.V. sowie den Musikvereinen Leeder, Asch und Unter-/Oberdießen. Finanziell unterstützt wird das Projekt durch die Frank-Hirschvogel-Stiftung.

In der Bläserklasse erlernen die Schülerinnen und Schüler gemeinsam und gleichzeitig ein Blasinstrument. Die Ausbildung findet von Anfang an zweigliedrig statt: 45 min proben alle Kinder zusammen im Orchester am Vormittag; hinzu kommt nachmittags Instrumentalunterricht in Kleingruppen. Das Projekt beginnt in der 3. Klasse und erstreckt sich über zwei Schuljahre.

Am Ende der zweite Klasse findet jedes Jahr ein Instrumentenkarussell statt, bei dem alle Instrumente unter der Anleitung der Lehrer ausprobiert werden können. Mit der Anmeldung für die Bläserklasse werden 3 Instrumentenwünsche angegeben, von denen nach Möglichkeit der Erstwunsch erfüllt wird. Ziel ist eine ausgewogene Besetzung um einen guten Orchesterklang zu erreichen. Für die Dauer des Projektes wird jedem Teilnehmer und jeder Teilnehmerin ein geeignetes Kinderinstrument zur Verfügung gestellt.

Erlernt werden können Klarinette und Saxophon bei Hans Daxer, Posaune und Euphonium bei Berhard Linder, Querflöte bei Renate Richter-Fietzek, Trompete bei Christoph Drogowski sowie Waldhorn bei Karina Schönberger.

Die Teilnahme an der Bläserklasse kostet monatlich 40,00€. Enthalten sind die Kosten für den Orchester- und Instrumentalunterricht, die Mietgebühr und die Versicherung für das Instrument

Die Bläserklasse umrahmt jedes Jahr als Schulorchester Feste und Veranstaltungen sowohl der Grundschule als auch der Mittelschule Fuchstal. Des Weiteren tritt sie bei den Dorffesten im gesamten Fuchstal auf und gestaltet Gemeinschaftskonzerte mit dem Schulchor der Grundschule. Höhepunkt ist sicherlich immer die Teilnahme am Bayerischen Bläserklassenwettbewerb, der jährlich in München stattfindet. 2018 schaffte es die Bläserklasse 4 der Grundschule Fuchstal aufs Treppchen und erhielt den 2. Platz. Bei der Teilnahme 2019 erreichten die Viertklässler den vierten. Platz.

Nach der Bläserklasse, also ab der 5. Jahrgangsstufe, besteht die Möglichkeit in der Juniorkapelle Fuchstal und anschließend in der Jugendkapelle Fuchstal weiterhin gemeinsam zu musizieren.

 

 

 

Info und Anmeldung zur Bläserklasse für die zukünftige 3. Jgst. (SJ 2020 bis 2022)

Aufgrund der Corona-Krise können wir dieses Jahr leider keinen Elternabend zur Bläserklasse anbieten.

Um Sie trotzdem über unsere Bläserklasse informieren zu können, stellt die Bläserklassenleitung Frau Schönberger in Video 1, Video 2 , Video 3. auf Youtube  das Projekt "Bläserklasse" vor. Hier werden unter anderem die verschiedenen Instrumente  erklärt und unsere Lehrer vorgestellt.

Nähere Infos finden Sie auch auf unserem Flyer.

Interessiert? Bitte melden Sie sich mit diesem Anmeldeformular an und senden Sie dieses per EMail an die angegebene Adresse. Anmeldeschluss 19.06.2020.